der Familienbetrieb

Bäckerei Lugauer

Es gilt die Maxime Qualität!

Qualität ist unsere Maxime. Dafür backen wir unser Brot ausschließlich mit natürlichen Zutaten, veredelt durch erstklassige Rezepturen und ein hohes Maß an fachlicher Kompetenz.
Handwerkliches Können und traditionelle Herstellungsweise, dazu die Begeisterung und Freude unserer Mitarbeiter – weitgehend im eigenen Hause ausgebildet – geben unseren Backwaren die persönliche Note.

Eine Spezialität ist das „Tölzer Land Brot“, ausschließlich aus „Unser Land Mehl“ gebacken.

Wir verzichten auf Emulgator haltige Backmittel (Volumenvergrößerung), setzen dagegen auf lange Teigführungen und Malz um lange Frischhaltung und guten Geschmack in unseren Backwaren zu erzielen.
Wir führen täglich mehrstufig einen hauseigenen Sauerteig für unsere Brotteige.

 

 

Öffnungszeiten

Mo, Mi
6.00 – 12.00 Uhr
Di, Do, Fr
6.00 – 12.30, 14.00 – 18.00 Uhr
Sa 6.00 – 12.00 Uhr

Sonntag Kuchenverkauf
13.00 – 16.00 Uhr

Adresse

Dorfstrasse 37
83671 Benediktbeuern

Seit über 120 Jahren

Backhandwerk im Klosterdorf

Die Tölzer Land Bäckerei Lugauer verwendet für Ihre Brote in reiner Handarbeit selbst hergestellten Natursauerteig. Sie verzichtet bewusst auf fertige Brotmischungen.

Das „Tölzer Land Brot“ und ein weiteres Natursauerteigbrot werden ausschließlich aus „Unser Land Mehl“ gebacken

Ebenso rein aus „Unser Land Mehl“ gebacken ist das Vollkorn-Brot nach einem Rezept von Dr.Dr. Laubender – verfeinert mit seinen ausgesuchten Naturkräutern und dadurch besonders bekömmlich.

wir Liefern Ihnen Vielfalt

Eine kleine Auswahl, die wir täglich frisch anbieten:

Backwaren: Mischbrot, Bauernlaib, Natursauerteig, Tölzer Land Brot,  Baguette, Semmeln, Krusti, Brezen, Laugenstangen, Mohn/Sesamsemmeln, Roggen- Vollkorn- Dinkelvollkornsemmeln und viele mehr. Gebäck:

Wir backen für Anlässe

Sie planen eine Feier und suchen das Besondere: Die Konditorei und Bäckerei Lugauer ist Ihnen behilflich.
Ob Torte oder Kuchenbuffet – wir liefern jederzeit ins Haus.

Tradition

über Jahre:

unsere Chronik

Chronik
Lugauer, ein Haus mit über 120 Jahren Tradition, ein kurzer Überblick einer langen Geschichte

Im Jahre 1400 gehörte dieser Grund einem „IVO“ und wurde Iffelhof genannt.

1872 wird von den Eigentümern Martin und Anna Schmötzer bereits eine Bäckerei eingebaut.

Die Bäckerei Lugauer wird im Jahre 1902 von Xaver Lugauer gegründet. Seit dieser Zeit wird dieses Gewerbe durch die Familie ausgeübt.

1902 geht das Anwesen in den Besitz von Xaver und Kreszens Lugauer über.
1925 erwirbt die Familie Lugauer eine Konditorei mit Cafe am Dorfplatz.
1966 verlegt die II. Generation, Anton und Frieda Lugauer das Cafe an den jetzigen Standort.
1982 übernimmt die III. Generation, Anton Xaver und Herta Lugauer. Die Produktion wird modernisiert. Cafe und Laden werden renoviert. Die IV. Generation steht schon bereit. Die Familie übt das Bäcker- und Konditor-Handwerk mit sehr viel Liebe und dem ständigen Bemühen, seinen Kunden und Gästen stets neue Produkte in Lugauer-Qualität zu präsentieren, aus.
1995 übernimmt die IV. Generation, Anton Eduard Lugauer das traditionsreiche Unternehmen. Das Cafe am Dorfplatz entsteht wieder.

Wir erfüllen Ihnen Ihre besondere Wünsche: zum Beispiel Torten für ganz besondere Anlässe. Werfen Sie einen Blick in unsere Galerie.

Saisongebäck

Krapfen, Osterfladen, Osterlamm, Zwetschgendatschi, Meisterstollen, Weihnachtsgebäck, Früchtebrot

feine Torten

Käsesahne, Schwarzwälder Kirsch, Schokocreme Torten

verschiedene Kuchen

Käsekuchen, Obstkuchen je nach Saison: Erdbeerkuchen, Himbeerschnitten, Sahnerollen, Kirschstreußel, Eierlikörkuchen, Aprikosensandkuchen, Marmorkuchen